Tagung zu Finanz- und Rechtsfragen

für Kassenverwalter / Gemeindeleiter

Die Verantwortung der Kassenverwalter/ -innen und Finanzverantwortlichen wächst, immer mehr rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen sind zu beachten. Besuchen Sie die Tagungen - Sie werden den Anforderungen besser gewachsen sein.

Die Wochenendtagungen werden vom Bund Ev.-Freik. Gemeinden i.D. KdöR (BEFG, siehe Link im Service-Bereich) in Zusammenarbeit mit der Spar- und Kreditbank veranstaltet.

Rund 50 Teilnehmer informieren sich zu Fragen rund um die Themen Finanzen und Recht. Nicht nur Kassenverwalter, sondern auch Gemeindeleiter und andere Verantwortliche aus Gemeinden, Landesverbänden und anderen Einrichtungen des Bundes nehmen Anregungen und Impulse mit in die Gemeindearbeit.  

Die Teilnehmer finden bei vielen Gelegenheiten die Möglichkeit der Begegnung.
In gemeinsamer Andacht, in den Vorträgen oder beim gemeinsamen Ausklang des Tages können neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Lesenswerte kurze Rückblicke bieten die unter Service aufrufbaren Teilnehmerberichte.

Referenten der Tagungen sind in der Regel:

Andrea Freutel
Mitarbeiterin in der Treuhandverwaltung des BEFG
Mathias Krallmann oder ein anderer Vertreter der Firma OPTIGEM
Katrin Ludwig Bilanzbuchhalterin
Dietrich Mascher Steuerberater
Elke Müller Vorstandsvorsitzende der SKB
Bernd Primke Vorstandsmitglied der SKB
Fritz Schnedler Wirtschaftsprüfer des BEFG
Jan Schönknecht Rechtsanwalt und Finanzsachverständiger des BEFG
Volker Springer Kaufmännischer Geschäftsführer des BEFG
u.a.    

Termine 2017

03. - 05.11.2017 Dorfweil ohne Workshops - insbesondere geeignet für neue Kassenverwalter/innen und Finanzverantwortliche

Anmeldebogen sowie Tagesordnung für die Tagung im März haben wir nachfolgend im Service-Bereich eingestellt.

Aufgrund der starken Nachfrage empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung!

Wenn Sie sich bereits für eine der nächsten Tagungen vormerken lassen möchten, nehmen Sie bitte mit dem Bund EFG Kontakt auf.