Bochum

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde „Immanuels-kirche“ Bochum Hermannshöhe erstrahlt in neuem Glanz. Nach 16-monatiger Umbauzeit wurde am 12. und 13. Februar 2011 das kernsanierte Gemeindezentrum offiziell seiner Bestimmung übergeben...

Der Gottesdienstraum ist nun überwiegend in Weiß gehalten, mit einem Kreuz aus Licht an der Stirnseite. „Die Immanuelskirche wurde im Eingangsbereich offen und einladend gestaltet, somit ist auch das Geschehen im Gottesdienst mit Blick bis auf das Kreuz von der Straße aus sichtbar“, freut sich der Leiter der Baukommission, Norbert Domke. Ermöglicht wird dies durch bodentiefe Fenster, die im gesamten Gebäude in die neu gestalten Fronten eingesetzt wurden. Dies gilt besonders für die Straßenfront mit dem Foyer sowie dem Eltern-Kind-Raum im 1. OG und der Empore im 2. OG.

Das Gebäude wurde energetisch saniert und bautechnisch auf den neusten Stand gebracht. Die Medientechnik (Audio, Beleuchtung und Präsentation) des Hauses wurde ebenfalls erneuert und ermöglicht nun eine gute Unterstützung aller Veranstaltungen. Die neuen Außenanlagen runden das ansprechende Bild ab und ermöglichen einen barrierefreien Zugang von beiden Seiten des Gebäudes.

(Bildquelle : © EFG Immanuelskirche Bochum)

Vorher...
Vorher...
...nachher
...nachher
Eltern-Kind-Raum
Eltern-Kind-Raum
Gottesdienstraum
Gottesdienstraum
Vorderansicht
Vorderansicht
BLZ: 500 921 00
BIC: GENODE51BH2
Telefon: 06172 9806-0
Karte verloren?
Hier können Sie Ihre Karte sperren lassen.
Link zum

Bund Ev.-Freik. Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.

www.bfp.de

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R.